Datenschutz

Datenschutzerklärung

Die Gemeinde Bergen nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich streng an alle geltenden Gesetze und Vorschriften zum Datenschutz, insbesondere an die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), das Bayer. Datenschutzgesetz (BayDSG) und das Telemediengesetz (TMG). Die folgenden Erläuterungen geben Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz sicherstellen und welche Daten wir zu welchem Zweck verarbeiten.

A Allgemeines

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen
Gemeinde Vachendorf
Hauptstr. 15, 83377 Vachendorf (DE)
Tel.: 0861-69989
E-Mail: info@vachendorf.de

Unser Datenschutzbeauftragter
Unseren Datenschutzbeauftragten Herrn Daniel Dußmann erreichen Sie unter datenschutzbeauftragter@traunstein.bayern oder der Telefonnummer 0861/58-7092.

Zwecke und Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Zweck der Verarbeitung ist die Erfüllung der uns vom Gesetzgeber zugewiesenen öffentlichen Aufgaben, insbesondere der Information der Öffentlichkeit.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ergibt sich, soweit nichts anderes angegeben ist, aus Art. 4 Abs. 1 des Bayerischen Datenschutzgesetzes (BayDSG) in Verbindung mit Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchst. e der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Demnach ist es uns erlaubt, die zur Erfüllung einer uns obliegenden Aufgabe erforderlichen Daten zu verarbeiten.

Wenn zur Verarbeitung eine Einwilligung erforderlich ist, so erfolgt diese auf Grundlage des Art. 6 Abs.1 UAbs. 1 Buchst. a DSGVO.

Empfänger von personenbezogenen Daten
Der technische Betrieb unserer Datenverarbeitungssysteme erfolgt durch infomax websolutions GmbH; Telefon: +49 8641 6993-0

Gegebenenfalls werden Ihre Daten an die zuständigen Aufsichts- und Rechnungsprüfungsbehörden zur Wahrnehmung der jeweiligen Kontrollrechte übermittelt.
Zur Abwehr von Gefahren für die Sicherheit in der Informationstechnik können bei elektronischer Übermittlung Daten an das Landesamt für Sicherheit in der Informationstechnik weitergeleitet werden und dort auf Grundlage der Art. 12 ff. des Bayerischen E-Government-Gesetzes verarbeitet werden.

Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten
Ihre Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies unter Beachtung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen zur Aufgabenerfüllung erforderlich ist.

Ihre Rechte
Soweit wir von Ihnen personenbezogene Daten verarbeiten, stehen Ihnen als Betroffener nachfolgende Rechte zu:

  • Sie haben das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten (Art. 15 DSGVO).
  • Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).
  • Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen (Art. 17 und 18 DSGVO).
  • Wenn Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO).
  • Falls Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben und die Verarbeitung auf dieser Einwilligung beruht, können Sie die Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird durch diesen nicht berührt.
  • Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch einzulegen, wenn die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Buchst. e oder f DSGVO erfolgt (Art. 21 Abs. 1 Satz 1 DSGVO).

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde
Weiterhin besteht ein Beschwerderecht beim Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz. Diesen können Sie unter folgenden Kontaktdaten erreichen:

Postanschrift: Postfach 22 12 19, 80502 München 
Adresse: Wagmüllerstraße 18, 80538 München 
Telefon:  089 212672-0 
Telefax:  089 212672-50 
E-Mail:   poststelle@datenschutz-bayern.de
Internet: www.datenschutz-bayern.de

Weitere Informationen
Für nähere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten und zu Ihren Rechten können Sie uns unter den oben genannten Kontaktdaten des Verantwortlichen erreichen.

B Informationen zum Internetauftritt

Technische Umsetzung
Unser Webserver wird durch Infomax websolutions GmbH betrieben. Die von Ihnen im Rahmen des Besuchs unseres Webauftritts übermittelten personenbezogenen Daten werden daher in unserem Auftrag verarbeitet durch:

Infomax websolutions GmbH; Tel: +49 8641 6993-0; mail@infomax-it.de

Hinweis Ratsinformationssystem:
Wenn Sie auf die Informationen aus dem öffentlichen Teil des Ratsinformationssystems zugreifen, dann werden Ihre Daten auch durch die komuna GmbH verarbeitet, die als Auftragsverarbeiter das Ratsinformationssystem zur Verfügung stellt.

Protokollierung
Wenn Sie diese oder andere Internetseiten aufrufen, übermitteln Sie über Ihren Internetbrowser Daten an unseren Webserver. Die folgenden Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver aufgezeichnet: Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers
  • verwendetes Betriebssystem
  • die zuvor besuchte Seite
  • Ihre IP-Adresse
  • übertragene Datenmenge

Aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver, werden diese Daten von uns gespeichert. Nach sieben Tagen werden die Daten gelöscht.

Aktive Komponenten
Wir verwenden Javascript. Diese Funktion kann durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen abgeschaltet werden.

Cookies

Wir setzen in einigen Bereichen unserer Webseite sogenannte Cookies (kleine Dateien) ein. Zu Beginn des Besuchs der Webseite werden Sie durch uns auf die verwendeten Cookies hingewiesen. Dabei wird unterschieden zwischen erforderlichen und optionalen Cookies. Die erforderlichen Cookies müssen für den Besuch der Webseite akzeptiert werden, d.h. es ist keine Einwilligung erforderlich und damit auch keine Auswahlmöglichkeit gegeben.

Die optionalen Cookies können Sie akzeptieren, müssen dies aber nicht tun. Der ggf. durch das Akzeptieren von Cookies erteilten Einwilligung können Sie jederzeit widersprechen. Rechtsgrundlage ist § 25 des Gesetzes zur Regelung des Datenschutzes und des Schutzes der Privatsphäre in der Telekommunikation und bei Telemedien (TTDSG)

Erklärung zur aktuellen Cookies-Nutzung:

Diese Webseite verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.

Ihre Einwilligung trifft auf die folgenden Domains zu: www.vachendorf.de

Einbindung von YouTube-Videos und SocialPlugins

Wir bieten auf unserer Webseite Zusatzdienste von YouTube und Social Plugins an.

(z.B. Twitter, Facebook, Instagram). Diese Dienste verarbeiten Daten (unter anderem die URL der aktuellen Seite sowie die IP-Adresse des Nutzers). Rechtsgrundlage für die Nutzung ist ihre Einwilligung, die zu Beginn des Webseitenbesuchs eingeholt wird. Wenn Sie die Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen, dann können Sie den angebotenen Service nicht (mehr) nutzen.

Verwendung Google Maps
Auf unserer Webseite benutzen wir Google Maps, um für Sie den Anfahrtsweg zu unserem Standort darzustellen und Ihnen die Planung der Anfahrt zu vereinfachen.

Hierbei greifen wir auf Dienste der Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street Dublin 4, Ireland) zurück.

Durch die Verwendung werden Daten an Google übertragen und auf den dortigen Servern gespeichert. Das sind z.B. die IP-Adresse, eingegebene Suchbegriffe und bei der Routenplanerfunktion auch der Startpunkt. Durch die Einbindung wird mindestens ein Cookie (Name: NID) in ihrem Browser gesetzt. Dieses speichert Daten über ihr Userverhalten für sechs Monate.

Rechtsgrundlage für die Nutzung ist ihre Einwilligung, die zu Beginn des Webseitenbesuchs eingeholt wird. Wenn Sie die Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen, dann können Sie den angebotenen Service nicht nutzen.

Weitergehende Informationen zu Google Maps finden Sie unter www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html

Allgemeine Informationen zum Thema Datenschutz bei Google finden Sie unter www.google.com/policies/privacy/

Verwendung von OpenStreetMap
Wir verwenden auf unserer Webseite einen Kartenausschnitt von OpenStreetMap (https://www.openstreetmap.de/), um für Sie den Anfahrtsweg zu unserem Standort darzustellen und Ihnen die Planung der Anfahrt zu vereinfachen.

Bei OpenStreetMap handelt es sich um ein Open-Source-Mapping-Werkzeug. Damit Ihnen die Karte angezeigt werden kann, wird Ihre IP-Adresse an OpenStreetMap weitergeleitet. Wie OpenStreetMap Ihre Daten speichert, können Sie auf der Datenschutzseite von OpenStreetMap hier wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Datenschutz und hier wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Legal_FAQ einsehen.

Rechtsgrundlage für die Verwendung und Datenverarbeitung ist ihre Einwilligung. Diese wird mit Aktivierung des entsprechenden Links erteilt.

Verwendung von Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“).

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Die Google Trackingcodes dieser Website verwenden die Funktion „_anonymizeIp()“, somit werden IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Google Analytics speichert die Cookies in Ihrem Webbrowser für die Dauer von zwei Jahren seit Ihrem letzten Besuch. Diese Cookies enthaltene eine zufallsgenerierte User-ID, mit der Sie bei zukünftigen Website-Besuchen wiedererkannt werden können. Die aufgezeichneten Daten werden zusammen mit der zufallsgenerierten User-ID gespeichert, was die Auswertung pseudonymer Nutzerprofile ermöglicht. Diese nutzerbezogenen Daten werden automatisch nach 14 Monaten gelöscht. Sonstige Daten bleiben in aggregierter Form unbefristet gespeichert.

Rechtsgrundlage für die Nutzung der Funktionen von Google Analytics ist ihre Einwilligung, die zu Beginn des Webseitenbesuchs eingeholt wird.

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in den Cookie-Einstellungen widersprochen werden.

Alternativ kann der Datenerhebung durch den Einsatz eines Google Browser-Plugins widersprochen werden, um zu verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: tools.google.com/dlpage/gaoptout

C Einzelne Verarbeitungstätigkeiten

Kontaktaufnahme
Wenn sie mit uns schriftlich, per Kontaktformular oder persönlich Kontakt aufnehmen und ihr Anliegen nicht zu einem bestehenden Vorgang gehört oder zu einem neuen, gesondert zu führenden Vorgang führt, dann werden Ihre angegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Name, Adresse, ggf. weitere Kontaktdaten) nur zur Bearbeitung und ggf. Beantwortung Ihres Anliegens gespeichert. Der Datenverarbeitung können Sie formlos schriftlich widersprechen. Ihre Daten werden dann umgehend gelöscht, allerdings wird ihr Anliegen dann auch nicht weiterbearbeitet. Bitte nutzen Sie für Ihren Widerspruch die oben genannten Kontaktdaten des Verantwortlichen.

Kontaktformular
Wenn sie uns über das bereitgestellte Kontaktformular kontaktieren, dann erteilen Sie mit der Nutzung des Formulars die Einwilligung, dass Ihre E-Mail-Adresse und ihr Vor- und Nachname zur Bearbeitung und ggf. Beantwortung Ihres Anliegens gespeichert wird. Freiwillige Angaben wie Adresse, Postleitzahl, Ort oder Telefonnummer werden nur für verbindliche Angebotserstellungen benötigt und genutzt. Alle weiteren, optionalen Angaben werden im gleichen Rahmen gespeichert. Der Datenverarbeitung können Sie formlos schriftlich widersprechen. Ihre Daten werden dann umgehend gelöscht, allerdings wird ihr Anliegen dann auch nicht weiterbearbeitet. Bitte nutzen Sie für Ihren Widerspruch die oben genannten Kontaktdaten des Verantwortlichen.

komuna.RSP - Rathaus Service-Portal
Das Komuna Rathaus Service-Portal ermöglicht allen Bürgerinnen und Bürgern einige Dienstleistungen der Gemeinde online in Anspruch zu nehmen. Zu diesen Dienstleitungen gehören u.a. die Erfassung von Zählerständen für die Verbrauchsgebührenabrechnung, An- und Ummeldungen sowie Beantragung von Wahlscheinen für die kommenden Wahlen. Sie können dieses Portal nutzen, können aber auch alle Dienstleistungen bei der Gemeindeverwaltung in Anspruch nehmen.

Das Service-Portal wird von unserem Auftragsverarbeiter Komuna GmbH EDV-Beratung, Wallerstr. 2, 84032 Altdorf zur Verfügung gestellt. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung bleibt aber die Gemeinde.

Zur Erstellung eines Nutzungskontos werden die erforderlichen Daten gespeichert. Durch das Anlegen des Nutzungskontos willigen Sie in die entsprechende Datenverarbeitung ein (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst a DSGVO). Ihre Daten werden nach Löschung des Benutzerkontos gelöscht. Sie müssen zusätzlich durch Aktivierung einer Checkbox in die Verarbeitung der Daten bei den einzelnen Vorgängen einwilligen (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst a DSGVO). Es werden all diejenigen personenbezogene Daten verarbeitet, die im Portal abgefragt werden und angegeben werden müssen (mit * gekennzeichnet), das sind insbesondere Identifikationsdaten, Adressdaten, Kontaktdaten und ggf. weitere erforderliche Daten. Daten, die nicht zwingend erforderlich sind, müssen Sie nicht angeben. Wenn Sie konkrete Informationen zu einzelnen Verarbeitungstätigkeiten (z.B. Speicherdauer, Weitergabe der Daten) benötigen, dann können Sie sich jederzeit persönlich an die zuständigen Mitarbeiter/Innen der Gemeindeverwaltung wenden.

Verwendung des Onlinebuchungstools des IRS – Region 18 e.V.
Unsere Onlinepräsenz verwendet zur Ermöglichung der Onlinebuchungen von Unterkunftsleistungen und sonstigen Reiseleistungen, sowie zur Abwicklungen von Anfragen und Prospektbestellungen das Onlinebuchungstool (nachfolgend „OBT“) des IRS - Region 18 e.V., Felden 10, 83233 Bernau am Chiemsee, nachfolgend „IRS18“ abgekürzt. Im Rahmen des OBT verarbeitet der IRS18 die Daten als Verantwortlicher. Die Hinweise und Bestimmungen zum Datenschutz finden Sie in der Datenschutzerklärung des IRS18 zum OBT, welche Sie jederzeit aus dem OBT heraus aufrufen können oder unter www.irs18.de/images/datenschutz/datenschutzerklaerung-irs18.pdf einsehen können."

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wichtige Nachrichten

In der Zeit vom 17.06-02.09.2022 ist mit Baustellenfahrezugen und Vollsperren auf dem Geh- und Radweg zu rechnen.
Baubeginn zum Ausbau der Ortsdurchfahrt
Größte jährliche Haushaltsbefragung „Mikrozensus 2022“ startet – 60 000 Haushalte in Bayern werden befragt

Hier geht es zum

Link: http://www.oekomodell.de

Info & Kontakt

Postanschrift

Gemeinde Vachendorf
Hauptstr. 15
83377 Vachendorf

Telefon: 0861 69989
Telefax: 0861 60950
E-Mail: infovachendorfde
I-Net: http://www.vachendorf.de 

Öffnungszeiten

Mo. bis Fr.  8:00-12:00 Uhr
Di.  auch 17:30-18:30 Uhr

Sprechzeiten 1. BGM

Mo. 08:00 Uhr - 09:00 Uhr
Di. 17:30 Uhr - 18:30 Uhr
Fr. 14:00 Uhr - 15:00 Uhr
(oder nach Vereinbarung)
Email: bgmvachendorfde